T-Mobile Austria – Das Erscheinungsdatum für eSIM steht fest!

T-Mobile Austria hat auf der hauseigenen Webseite das Startdatum für eSIM bekanntgegeben. Die bisherige SIM-Karte, die es mittlerweile in drei unterschiedlichen Größen gibt, soll in Zukunft durch die eSIM ersetzt werden. Zukünftig wird es daher nicht mehr notwendig sein, eine SIM-Karte in das Gerät einzulegen. Im Mein T-Mobile Serviceportal können Sie die eSIM-Aktivierung selbstständig durchführen. 

Das Einrichten und verwalten des eSIM-Profils steht kostenlos zur Verfügung. Damit man die eSIM verwenden kann, benötigt man einen T-Mobile Vertrag. 

Mit folgenden 3 Schritten kann man eSIM für das neue iPhone XS bzw. iPhone XS Max aktivieren:

Bei T-Mobile hat man ab 22. Oktober 2018 die Möglichkeit, ein eSIM-Profil zu aktivieren.

Apple wird die eSIM-Funktion mit einem Softwareupdate im Oktober freischalten. Mit der Apple Dual SIM ist man auf dem iPhone unter zwei Rufnummern erreichbar. Während in den neuen iPhones ein SIM-Kartensteckplatz vorgesehen ist, kann eine zweite Rufnummer mit der eSIM hinzugefügt werden.

Quelle: T-Mobile Austria

Könnte dir auch gefallen

Über den Autor: burgi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code