Pixelmator Pro 1.3 Prism veröffentlicht

Pixelmator hat vor kurzem die Version 1.3 Prism ihrer Pixelmator Pro Bildbearbeitungssoftware veröffentlicht. Diese enthält praktische neue Features, wie das Organisieren von Ebenen mit Farb-Tags, Suchen und Filtern von Ebenen, Schnittmasken und einen neue Option zum Einstellen der Deckkraft in der Seitenleiste.

Hier nochmal alle neuen Features im Detail:

Easily color-code layers using handy color tags to make important objects easier to spot or bring some extra organization to advanced illustrations and designs

With layer filtering and search, finding just the layers you’re looking for is simpler than ever.

Filter layers according to layer type (images, text, shapes, and groups), color tags, or both.

Quickly adjust layer opacity and blending mode right in the Layers sidebar.

Use clipping masks to clip the contents of one layer to the outline of another — even layer groups or nested shapes!

Add clipping masks from the shortcut menu in the Layers sidebar, by Option-clicking between two layers, or from the Format menu.
Release a clipping mask by double-clicking the arrow in the Layers sidebar.

When using the painting, retouching, or reshaping tools on a layer with Color Adjustments, Effects, or Styles, all nondestructive filters will dynamically update to the layer’s new content and won’t be flattened. This one’s big!

Pixelmator 1.3 Features
Pixelmator Pro 1.3 Neuerungen

Mit der ersten neuen Version von 2019 wurde Pixelmator Pro um ein paar nützliche Features erweitert. Besonders das Arbeiten mit vielen Ebenen wird dadurch um einiges einfacher. Das Update kann ab sofort über den Mac AppStore heruntergeladen werden.

Pixelmator Pro
Pixelmator Pro
Entwickler: Pixelmator Team
Preis: 43,99 €

Quelle: Pixelmator

Könnte dir auch gefallen

Über den Autor: lacky

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code