iPhone: E-SIM (inkl. Dual-SIM) kommt auch nach Österreich

Auf Nachfrage von futurezone.at gab T-Mobile Austria bekannt, dass die E-SIM Funktion inkl. Dual-SIM für das iPhone XS (Max) auch zum Start in Österreich verfügbar sein wird. Die Apple Watch Series 4 wird noch nicht unterstützt, da es sich hier um unterschiedliche Technologien handelt. 

„T-Mobile Austria wird die Dual-SIM-Funktion der neuen iPhones unterstützen“,

T-Mobile Austria zu futurezone.at


A1 konnte nicht bestätigen, ob die E-SIM auch Start verfügbar sein wird. Sie verfolgen das Thema jedoch mit Interesse. Auf der Apple Webseite ist A1 jedoch nicht gelistet.

Drei gab derzeit noch keine Auskunft. Sobald sich hier etwas ändert, wird dieser Beitrag aktualisiert.

Die E-SIM Funktion wird jedoch erst gegen Jahresende von Apple freigeschalten. Somit ist dennoch Warten angesagt. Außerdem muss das iPhone frei für alle Netze sein, ansonsten kann die Dual-SIM Funktion nicht benutzt werden.

Da E-SIM durch die chinesischen Behörden reguliert wird, erscheint dort exklusiv ein spezielles Dual-SIM iPhone mit 2 Kartenslots. Wir gehen davon aus, dass das spezielle iPhone es relativ schnell von Dritthändlern zu horrenden Preisen über die Landesgrenzen schaffen wird.

Hier sind einige der vielen Möglichkeiten, wie Dual-SIM verwendet werden kann:

  • Verwende eine Nummer für geschäftliche und eine andere für persönliche Anrufe.
  • Füge einen lokalen Datenplan hinzu, wenn du im Ausland bist.
  • Separate Sprach- und Datenpläne.
  • Beide Telefonnummern können Sprachanrufe tätigen und empfangen sowie SMS und MMS senden und empfangen. Das iPhone kann jeweils ein Mobilfunknetz nutzen.

Quelle: Futurezone.at

Könnte dir auch gefallen

Über den Autor: burgi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code