iPad Pro mit FaceID, USB-C, Apple Pencil 2 und mehr

Apple wird wahrscheinlich in diesem Monat noch ein Event veranstalten auf welchem das neue iPad Pro, neue Macs und mehr vorgestellt werden. Viele Informationen dazu sind bereits durch die iOS 12.1 Beta durchgesickert. Heute wurden 9to5Mac neue Informationen über das iPad Pro 2018 zugespielt.

Die Modellnummern für das neue iPad Pro 2018:

  • Wifi: iPad8,1, iPad8,2, iPad8,5 und iPad8,6.
  • LTE: iPad8,3, iPad8,4 and iPad8,7 und iPad8,8.

Es wird also jeweils 2 Wifi / LTE Modelle für beide Größen geben.

Display

Das Display des neuen iPad Pro 2018 wird ähnlich wie beim iPhone X bis zum Rand reichen. Es wird allerdings genug Platz für die FaceID Kameras im Rand bleiben. Der Home Button ist allerdings Geschichte und wird von den bereits vorhandenen Gesten ersetzt werden. Wie beim iPhone X wird das Display auch in den Ecken abgerundet sein.

FaceID

Mit dem neuen iPad Pro 2018 wird FaceID auch erstmals auf iPad verfügbar sein. Im Gegensatz zum iPhone X wird FaceID hier auch im Querformat funktionieren, die Einrichtung muss jedoch im Hochformat erfolgen.

Externe Monitore

Erstmals in einem iPad wird der Lightning Stecker durch USB-C ersetzt. Dadurch kann man Externe Monitore anstecken welche eine Auflösung bis zu 4k haben. HDR wird ebenfalls unterstützt. In den Einstellungen wird es einen neuen Bereich geben in welchem man die Auflösung, Helligkeit und diverse andere Einstellungen des Monitors ändern kann.

Apple Pencil 2

Als neues Zubehör wird der Apple Pencil 2 vorgestellt werden. Das derzeit bekannte neue Feature ist das einfache Pairing wie bei den AirPods. So muss der Stift nicht mehr extra an das iPad angeschlossen werden. Ob der alte Apple Pencil am neuen iPad Pro noch funktionieren wird ist noch nicht klar.

Smart Connector

Das iPad Pro 2018 wird einen neuen Smart Connector erhalten welcher sich nicht mehr auf der Seite sondern auf der Rückseite das iPads befindet. Apple wird auch ein neues Smart Keyboard ankündigen welches den neuen Connector unterstützt.

Quelle: 9to5mac.com / Bild: Ben Geskin

Könnte dir auch gefallen

Über den Autor: lacky

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code