iPad 2018: Erstes Renderingvideo aufgetaucht

Ein größeres Update für das neue iPad Pro wird erwartet. Das ist in der Gerüchteküche seit einiger Zeit allgemein bekannt. Was noch in der Luft liegt, ist das exakte Industriedesign der neuen Hardware. Wir erwarten, dass das neue 11-Zoll- und 12,9-Zoll-iPad Pro bis Ende des Jahres auf den Markt kommt, aber wir sind nicht 100% sicher, ob es ein Teil der Keynote der nächsten Woche sein wird.

In Zusammenarbeit mit Onleaks Quellen hat MySmartPrice ein Renderingvideo produziert. Dieses wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten:

Basierend auf diesen Informationen verfügen die neuen iPads über Antennenleitungen an der Ober- und Unterseite des Gerätes. Das ist genau so, wie die Antennenleitungen heute auf dem iPhone angeordnet sind.

Die SIM-Schublade ist in die seitliche Mitte des iPads gerückt, wobei der Smart Connector, wie bereits erwähnt, auf die Rückseite verlegt wurde. Die Position des Lightning Connectors hat sich nicht geändert. Dieser bleibt auf der Unterseite.

Wie das iPhone X verfügt auch das iPad Pro erstmals über ein abgerundetes Eckdisplay. Es ist noch unbestätigt, ob die Gesichtserkennung nur auf den Landscape Modus beschränkt ist oder in beiden Ausrichtungen dank einer Version der zweiten Generation der Technologie verfügbar ist.

Hier noch weitere Bilder vom Konzept:

Quelle: 9To5Mac

Könnte dir auch gefallen

Über den Autor: burgi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code