Chinesische Anbieter werben mit DualSIM iPhone

Neue Social-Media-Posts von China Telecom und China Mobile (via GSMArena) werben für die Dual-SIM-Unterstützung der diesjährigen iPhones. Während die Details darüber, welche Modelle und Regionen das Upgrade erhalten werden, noch unklar sind, deuten die neuesten Anzeigen darauf hin, dass mindestens eines der neuen iPhones die DualSim Funktion in China erhalten wird.

Wir haben eine Mischung aus Berichten darüber gesehen, wie Apple in diesem Jahr die Dual-SIM-Unterstützung in seinen iPhones implementieren wird. Bereits Anfang Juli prognostizierte Ming-Chi Kuo, dass der erweiterte Slot mit den 6,5-Zoll-iPhone Xs ankommen würde. Gui Rambo von 9to5Mac enthüllte später Hinweise auf die Dual-SIM-Unterstützung in iOS 12 beta 5, aber es enthüllte keine Details darüber, welche Geräte diese Funktion bieten würden.

Im vergangenen Monat berichtete die Economic Daily News im Gegensatz zu Kuo’s Prognose, dass es tatsächlich das 6,1-Zoll-LCD-iPhone sein würde, das ein Dual-SIM-Fach erhält. Eine separate Vorhersage von Bloomberg stellte fest, dass die Veränderung nur in bestimmten Ländern zu sehen sein würde und sich nur in den höherwertigen OLED-Modellen zeigen würde.

Jetzt preisen sowohl China Telecom als auch China Mobile die Unterstützung für Dual-SIM-iPhones mit Beiträgen auf ihren jeweiligen Facebook-Seiten an. China Telecom zeigt ein anderes Bild eines iPhone Modell mit einem anderen Dual-SIM Tray, als das, das wir am Wochenende in dem angeblichen 6,1-Zoll iPhone Leak gesehen haben.

Quelle: 9To5Mac

Könnte dir auch gefallen

Über den Autor: burgi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code