Apple Watch Series 4 mit höherer Auflösung für mehr Informationen am Bildschirm

Letzte Woche konnten wir dank geleakter Werbematerialen einen ersten Blick auf die Apple Watch Series 4 werfen. Auf dem Bild ist zu sehen, dass die neue Apple Watch einen deutlich größeren Bildschirm haben wird. Es ist auch ein neues Watchface mit sehr vielen Complications zu sehen, welche auf aktuellen Modellen gar keinen Platz haben würden.

Wie die Kollegen von 9to5Mac jetzt herausfinden konnten, wird die 42mm Apple Watch höchstwahrscheinlich eine Displayauflösung von 384×480 haben, was um einiges höher ist als die 312×390 der Series 3. Diese Information konnten sie der WatchOS 5 Beta entnehmen.

Durch Tests im XCode Emulator kann man sich auch ein Bild davon machen wie sich die neue Größe auswirkt. Hier ein Vergleich der App PCalc:

Quelle: 9to5mac

Die Apple Watch Series 4 wird mit neuen Watchfaces und Complications kommen, welche das neue randlose Display ausnutzen. Entwickler werden ähnlich wie beim iPhone X ihre Apps wahrscheinlich anpassen müssen, um das neue Display voll nutzen zu können.

Quelle: 9to5Mac

Könnte dir auch gefallen

Über den Autor: lacky

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code