Apple bringt iTunes und AirPlay 2 auf Samsung TVs

Samsung hat heute angekündigt, alle 2018er und 2019er Smart TVs mit einer „iTunes Filme und TV“ App und AirPlay 2 Support auszustatten. Die Features werden noch im Frühjahr 2019 freigeschalten werden. 2018er Modelle bekommen die Features über ein Firmware Update. Die iTunes App wird es in über 100 Ländern geben während AirPlay 2 in 190 Ländern weltweit untersützt werden wird. Die Features wird es vorerst exklusiv für Samsung TVs geben, weitere Hersteller werden wahrscheinlich im Laufe des Jahres hinzukommen. Dass Apple die iTunes App auf Geräte außerhalb des eigenen Ökosystems bringt, könnte ein erstes Anzeichen dafür sein, dass der Video Streaming Service von Apple nicht mehr lange auf sich warten lässt.

Wir freuen uns darauf, iTunes und AirPlay 2 über Samsung Smart TVs noch mehr Kunden auf der ganzen Welt zugänglich zu machen. iPhone-, iPad- und Mac-Benutzer haben somit eine weitere Möglichkeit, alle ihre Lieblingsinhalte auf dem größten Bildschirm ihres Hauses zu genießen.

Eddie Cue, Senior Vice President, Internet Software and Services (Übersetzt)

Mit der iTunes App kann man sich Filme und TV Serien aus der eigenen Bibliothek anschauen. Außerdem enthält die App auch einen Store mit welchem man neue Inhalte kaufen bzw. ausleihen kann. Die App wird auch in Samsung Features wie den Universal Guide, Bixby und die neue Suche eingebunden werden um schnell gewünschte Inhalte zu finden.

Samsung TVs untersützten nach dem Update auch AirPlay 2

Der Support von AirPlay 2 ermöglicht es, Inhalte von diversen Apple Geräten wie dem iPhone, iPad oder Mac mit ein paar Klicks auf seinem Samsung TV abspielen zu können. Zu den unterstützden Inhalten gehören Videos, Fotos, Musik, Podcasts und noch mehr.

Aus unserer Sicht ist die Zusammenarbeit von Apple mit Samsung ein Schritt in die richtige Richtung, nur damit kann Apple mit dem geplanten Video Streaming Service à la Netflix die Masse erreichen, die sie benötigen werden, um damit Erfolg zu haben. Mit Apple Music und der Android App, wurde bereits damals ähnlich vorgegangen. Ob das ganze Auswirkungen auf den Apple TV haben wird, wird sich im laufe des Jahres herausstellen.

Quelle: Samsung

Könnte dir auch gefallen

Über den Autor: lacky

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code